Sprachen

Aktuelles

Syndicate content

Jeder junge Migrant muss sich Zukunftsperspektiven aufbauen können, sei es in der Schweiz, in seinem Herkunftsland oder anderswo. Welche Rolle spielen Fachpersonen bei der gesellschaftlichen oder schulischen Integration?

Die Allianz für die Rechte der Migrantenkinder (ADEM) ist besorgt über die jüngsten Änderungen in der Betreuung unbegleiteter Minderjähriger (MNA) in der Schweiz als Folge des Rückgangs ankommender MNA. Diese Änderungen verletzen die Verpflichtungen der Schweiz aus der UN-Kinderrechtskonvention (KRK).

Anlässlich des diesjährigen Internationalen Tag der psychischen Gesundheit möchte ADEM (Allianz für die Rechte der Migrantenkinder) die Bedeutung der Unterstützung von geflüchteten Kinder und Jugendlichen, die unter psychischen Belastungen leiden, hervorheben.

Die Allianz für die Rechte der Migrantenkinder (ADEM) freut sich Ihnen mitzuteilen, dass ab sofort Anmeldungen für den alljährlichen Kongress möglich sind.